Quicktipp 2: Wie du dein Inner Game sofort verbessern kannst


michael - Montag, 23 November 2009


Heute habe ich mal einen absoluten Geheimtipp für euch. Dieser Tipp wird euch, vorausgesetzt Ihr gibt ihm eine Chance, in eurer Entwicklung und im Inner Game einen gewaltigen Schritt weiterbringen. Ich praktiziere ihn nun schon seit einem Jahr und er lautet:

Trage immer ein Notizbuch bei dir.

Ich meine, habe es immer bei dir, egal ob du im Bett liegst, im Bad bist, in der Disco oder im Krankenhaus. Immer.

Nutze das Notizbuch und schreibe jeden Gedanken, egal ob es Ideen sind, negative Emotion, Aufgaben, einfach jede Information die du erhältst, dort hinein.

Am Ende eines Tages schaust du rein und prüfst die Dinge die du dir aufgeschrieben hast und machst dir Gedanken darüber, was du mit diesen Informationen anfangen sollst bzw. was diese zu bedeuten haben könnten.

Ich praktiziere dies nun seit einem Jahr und konnte bisher folgende Vorteile für mich entdecken:

  • Mein Kopf ist freier, da ich mir nicht mehr so viel merken muss, was für mich, in unserem schnelllebigen Informationszeitalter, eine große Erleichterung ist.
  • Ich habe bei der Analyse des aufgeschriebenen eine Menge Glaubenssätze an mir erkannt, die mir bisher unbekannt waren. Dadurch hatte ich die Möglichkeit effektiv an meinem Inner Game zu arbeiten, z.B. in dem ich die Situationen in der negative Gedanken und Emotionen auftauchten hinterfragte und mir dann passende Affirmationen erstellt habe.
  • Ich vergesse nicht mehr so viel (Besorgungen, Ideen…) und kann meine Zeit  besser einplanen..
  • Ich unabhängig davon. wo ich mich gerade befinde. Es ist schnell aus der Tasche genommen und aufgeschlagen. Ich kann meine Gedanken u.s.w. ruck zuck aufschreiben. Bei meinem PC/Notebook/Handy ist es komplizierter.
  • Durch das sofortige Aufschreiben von Gedanken, Ideen, Aufgaben….habe ich das “loslassen” gelernt und werde immer besser darin.

Mein Fazit: Wenn du dich wirklich verändern möchtest sollte dein Notizbuch dein bester Freund und dein treuester Begleiter werden.

So Long

Michael

Gefällt dir der Beitrag? Dann folge Charismaexperience:






Incoming search terms:

  • inner game verbessern


Kommentare zu dem Beitrag “Quicktipp 2: Wie du dein Inner Game sofort verbessern kannst”

  1. Notizbuch!??!?!
    Also ich mach das alles mit meinem iPhone… und bis jetzt klappt das ganz gut….

  2. Es ist sicherlich kein königs weg. Wenn es mit deinem Iphone für dich funktioniert, ist es perfekt.

    Ich selbst habe viel ausprobiert. Für Notebook, Handy eine Menge Tools getestet. Ich selbst habe ein aktuelles nokia und bis ich dort die entsprechennde software aufrufen konnte und fertig war bis zum schreiben, hatte ich den Gedanken schon 5 mal im Notizbuch eingetragen. Nicht jedes Handy ist so schnell und einfach wie ein Iphone 😉

    Bei den Notenbooks ist es halt ein Problem, das man u.u. ne steckdose braucht, warten muss bis er gebootet hat, da geht dann auch einiges an Zeit und vielleicht sogar der Gedanken verloren. Und wer trägt immer sein Notebook mit sich rum?

    Ein Diktiergerät, ggf. auf dem Handy wäre dann auch noch eine alternative für das Notizbuch….allerdings kann es schnell schwierig finden, die infos wieder zu finden, wenn mehrere Gedanken in einem File gespeichert werden.




Copyright © by Michael Biastoch for Charisma Experience