So hast du mehr Zeit für deine Ziele, garantiert!


michael - Sonntag, 24 Oktober 2010


Diesen Beitrag widme ich einer häufigen Suchanfrage hier im Blog und zwar:

„Woher nehme ich mir die Zeit, um herauszufinden was ich wirklich will“
„Woher nehme ich Zeit mich zu verändern?“

Das sind zwei gute Fragen, auf die ich in diesem Post etwas eingehen möchte. Keine Angst es wir kein Kurs zum Thema „Zeitmanagement“.

Ich möchte euch nur einen Tipp mit auf den Weg geben. Mit diesem Tipp werdet Ihr nicht nur mehr schaffen als bisher, sondern auch eure Ausstrahlung verbessern.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Zeit heutzutage sehr wertvoll ist. Man geht ist bis zu 10 Stunden am Tag unterwegs nur um seinen täglichen Pflichten nachzukommen. Wenn man dann abends frei hat ist man meistens Müde und möchte lieber Entspannen und das Leben genießen.

Das Problem ist, dass alles was in deinem Leben wichtig ist, wie beispielsweise das sauber machen der 100m² großen Wohnung wird aufgeschoben, da diese so groß ist und viel Zeit benötigt. Dies gilt übrigens auch für Ziele.

Die häufigste Ausrede ein einschränkende Glaubenssatz die ich benutze oder auch höre ist: „Es muss einfach mehr Zeit her.“

Woher nehme ich also die Zeit????

Das Geheimnis ist auch hier wieder „simplifizieren / vereinfachen“.

Warum glaubst du, du müsstest an einem Tag deine Wohnung komplett sauber machen? Ich sage dir eins, dass MUSST DU NICHT!

Ich mache dies seit einiger Zeit auch nicht mehr. Ich habe mir einen Plan erstellt, was ich jeden Tag in meiner Wohnung machen möchte oder besser gesagt, machen muss.

Das heißt ich nehme mir jeden Tag 10-15 Minuten Zeit und räume leere Flaschen weg, sortiere die Wäsche weg, leere meine Inbox und bearbeite die POST, entsorge das Altpapier usw.

Diese 10-15 Minuten pro Tag, die für meine Wohnung opfere, sorgen dafür, dass ich am Wochenende nur noch Staubsaugen und etwas Staubwischen muss. Ich habe mir somit viel Zeit geschaffen um zu entspannen oder mich anderen Dingen zu widmen.

Diese Taktik ist nicht nur für das sauber halten der Wohnung gut, du kannst es auf alles anwenden wie z.B. deine Ziele.

Nehmen wir an Du willst musst eine Fremdsprache lernen. Wenn du dir vornimmst jeden Tag für nur 15 Minuten Vokabeln zu lernen, können es je nach Lerngeschwindigkeit, bis zu 5000-10000 Wörter im Jahr werden, die du dann fließend sprechen kannst. Klingt das nicht toll?

Weitere Anwendungsmöglichkeiten wären:

Meditation
Stellenanzeigen im Internet lesen und Bewerbungen zu schreiben
An deinen Projekten arbeiten
für Freunde und Familie
trainieren
Blogbeiträge schreiben
Lernen
Träumen

Mit 10-15 Minuten am Tag, die du opferst, wirst du dich in allen Bereichen, die du dir vornimmst deutlich verbessern. Gerade die kleinen Schritte, sind die Schritte mit der meisten Wirkung.

Du wirst schnell das Gefühl bekommen, etwas zu schaffen und zu erreichen. Dieses Gefühl wird sich ins Äußere übertragen und deine Ausstrahlung wird sich verbessern. Du wirst es erleben, garantiert!

So Long

Michael

Gefällt dir der Beitrag? Dann folge Charismaexperience:








Comments are closed.




Copyright © by Michael Biastoch for Charisma Experience